Kategorie Archiv: Biodynamie

Rage against the machine

Großer Dank an die Kollegen die mitmachen!  Aktueller Stand: Triebaumer, Wachter Wiesler, Claus Preisinger, Michael Gindl, Harmut Aubell, Weingut Rothe, Winkler-Hermaden, Anita & Hans Nittnaus, Schützenhof, Sattlerhof, Milan Nestarec, Albrecht Schwegler, Horst Hummel, Bencze, Uibel, Renner Sistas, Joiseph, Weingut Neus, Weingut Eymann, Martin Diwald, Weingut Hager Matthias viele mehr!. Weninger against the machine   Nach einer […]

Der Weg zur nachhaltigen Landwirtschaft, biologisch, biodynamisch

Der Blick von außen Als ich 1999 von meinem Praktikum in Kalifornien zurückkam, war mein Ziel klar. Mir imponierte das große Denken der Amerikaner. Enttäuscht war ich von den Kopien. Weingüter, die Bordeaux kopierten oder die Toskana, es fühlte sich in diesen Weingütern an wie in Disneyland. Wer das schon einmal besucht hat, weiß was […]

Reduktion zum Maximum

Reduktion zum Maximum, Warum weniger oft mehr ist.

Foto: Markus Oberndorfer  Wenn man mit der Natur und ihrer Vielschichtigkeit arbeitet, merkt man schnell, dass man im Laufe eines Lebens nicht alles erkunden wird. Speziell beim Weinbau, wo man nur einmal pro Jahr die Chance hat seine Erfahrungen und Versuche auszuleben. Um mehr von meinen Lagen zu verstehen, begann ich daher meine Möglichkeiten zu […]

Ignoranten

Die Ignoranten Buchtipp für Biodynamie interessierte.

Empfehlung: Wein-Lektüre Die Ignoranten – Wenn Wein und Comic sich begegnen von Étienne Davodeau Wenn uns jemand nach Buchtipps für Wein- und/oder Biodynamie-interessierte Einsteiger fragte, blieben unsere Antworten bisher recht einsilbig. Fachbücher für Kellereitechnik sind nur bedingt geeignet für den interessierten Weinkonsumenten; Guides durch diverse Weinbaugebiete bieten hingegen oft zu wenig Informationen zum Herstellungsprozess in Weingarten und […]

Kamile

Interview über unseren Weg der Biodynamie

Szabolcs Seléndy, stellt uns Fragen über unsern Weg der Biodynamie. Biodynamie – Warum hast du den schwierigsten Weg gewählt? Es ist für mich der einzige Weg. Wir haben bis zum Jahr 2000 den modernen Weg ausprobiert und wurden nicht glücklich. Unsere Lagenweine schmeckten immer ähnlicher. Daher war der Weg zum biologischen und in der Folge […]

Biodynamie – unsere individuelle Sicht

Am Anfang der biodynamischen Bewegung um 1900 stand die Erkenntis einiger Bauern, dass unsere landwirtschaftlichen Produkte schlechter wurden. Es wurde eine geringere generative Vermehrungskraft beobachtet und die daraus resultierenden weniger guten Früchte. Meine Vermutungen: Industrialisierung der Landwirtschaft – und heute würde ich noch die nächtliche Lichtverschmutzung, Luftverschmutzung und Klimaerwärmung dazuzählen. Die Bauern mit Rudolf Steiner […]