Verjus, der saure Traubensaft

Von Johann Werfring Verjus respektive Agrest, wie der in Vergessenheit geratene saure Saft aus Weintrauben hierzulande früher genannt wurde, erfährt – nicht nur – in Österreich seit einiger Zeit eine erstaunliche Renaissance. Um die unterschiedlichen Spielarten auszuloten, haben wir bei einer Verkostung 24 austriakische Produkte getestet. Bereits in der Antike wurde er als Heilmittel gepriesen, […]

Diam and Cork closure

Diam cork, and other alternative closures

Some will have noticed that we have been moving to Diam Kork for 3 years. How did it come, what has the screwcap to do with it and were the corks around 2000 really so bad? [Blockquote2] “DIAM corks guarantee wine without any cork taste From the cork granulate, all the wood parts are first sieved […]

Petra und Franz im Weingarten

Petra und Franz im Gespräch mit Kathrin Gindl

Wo ist der „Rotwein aus dem Blaufränkischland“ als ein „Weninger Wein“ erkennbar? Franz: Ich denke das kommt aus der Geschichte. Wir haben uns nie dem Markttenor angepasst und mit der Zeit sehen die Kunden, dass hinter dem wertigen Wein auch ein Charakter vom Winzer steckt. Wir hören immer wieder: wir sind so anders. Dabei fällt […]

Sestri Levante

ProWein? Nein Danke.

Was “halbstarke” 16-Jährige mit der ProWein zu tun haben. Weinmessen ohne Gefühl? Wo wir doch Lebenskultur verkaufen. Hier eine Erklärung, warum wir nicht auf der ProWein waren. Ich komm grad zurück von einer wunderschönen Weinpräsentation in Sestri Levante, und erst dort wurde mir deutlich, was ich an der ProWein nicht mag, und warum ich mich so gefreut […]

reduction oxidation, expansion concentration

Reduction and oxidation in wine.

The Power of Reduction and Oxidation in Wine, for a better understanding what reductive strengt or anti-oxidative power works in wine. When we switched our soil work to organic, the thing we observed was an increase in reduction potential in our wines. It was back in vintage 2005 to 2007, when we had to learn […]

With the Weningers : Interview by wine merchant Bortársaság

We had time to talk on the long journey to Balf. We argued about biodynamics, lunar phases and natural wines. It soon became clear that it’s one of those subjects that’s like football: everybody has an opinion about it. Then, in Balf and in Horitschon, we chatted and tasted with Petra and Franz until late […]

Gault Millau 2017

Warum Gault Millau anders ist, eine Hymne auf die andere Bewertung.

Leute, die mich kennen wissen, dass ich Wein-Bewertungen gegenüber sehr kritisch bin und bei vielen Magazinen auch nicht mitmache – aber Gault Millau ist anders. Ich beziehe mich jetzt auf Gault Millau Österreich und ihre Weinbewertung, Gault Millau Ungarn verkostet anders, Deutschland wahrscheinlich auch. Bewertungen sind immer subjektiv. In der Kunst oder auch in der […]

grape thinning

Why grape thinning does not produce more taste.

A philosophical and agroecological view. At the end of the 1990s a new trend reached Burgenlands red wine scene, after the use of Barrique, “grape thinning” started to get popular. The goal was and is to bring more taste into the wine. My grandmother was not pleased at all, and I still remember that she wrote a letter […]

Franz im Schilf

Reduction to maximum, less is more

Foto: Markus Oberndorfer  When you work with nature and its complexity, you quickly realize that you will not explore everything in your lifetime. Specially for viticulture, where one has only once a year the chance to learn form his experiences and experiments . To understand more of my vineyards, I began to reduce my possibilities.  We do […]